4,4L + 4,0L EDC 840

  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 1

danny_e31 erstellte das Thema 4,4L + 4,0L EDC 840

Guten Abend,
nach reichlich vielen 8er Angeboten, die ich jetzt die letzte Woche aufmerksam begutachtet habe, ist mir aufgefallen, dass es zwar reichlich 850er mit EDC gibt, den CSI sowieso, aber 840er sind wahrlich rar. Mal ganz abgesehen vom 4,4L 840Ci. Diesen mit EDC zu finden scheint die Nadel im Heuhaufen zu sein.

Daher meiner Frage, gabs eigentlich jemals den 840er mit dem 4,4L V8 mit EDC und Handschaltung?

Und Nebenfrage an die Profis hier :-) Ist der 4,4L V8 mit der Ölpumpenschraube genauso betroffen, wie damals der 3,5L V8 im E38? Da musste ich bei unserem die Ölschraube extra mit Loctite sichern, wegen bekannter Defektmöglichkeit, dass sich jene Ölpumpenschraube lockern und heraus fallen kann.

Danke

danny
#240264

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 15

CSI Anton antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

Der CSI hat keine EDC.
Vom 4,4er gab es 93+1 Schalter und davon 19 mit EDC.
Einen 4,4 mit Schalter zu finden ist schon sehr schwierig, dann noch EDC...die meisten davon waren Versuchs- und Vorserienfahrzeuge.

Plus eins ist der Umgebaute rote Japan Individual...

Grüsse
#240265

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 1

danny_e31 antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

Mein Fehler, ich hatte den Schalter EDC beim CSI mit dem EML verwechselt.
Von meinen ins Visier genommenen CSI sind jetzt 3 + 1 (deiner CSI Anton) übrig geblieben.
Da die 840er nicht allzu teuer sind, nehme ich da zusätzlich welche ins Visier.
Wieso einen 840er nicht als Alltags-Sommer-Auto.

Das heißt also, es gab den 4,4L mit EDC ... ist ein EDC nachrüsten zu viel Aufwand?
#240267

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1193
  • Dank erhalten: 43

Wolf-850 antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

Hier sind 2 interessante Websites mit Informationen rund um den 8er:
8coupe
E31

Die Schrauben der Ölpumpen beim M62 Motor neigen ebenfalls dazu, sich zu lösen.

Grüsse: Wolfgang
BMW 850Ci (12/97) fjordgrau
BMW 850Ci (06/97) barbadosgrün
Zwei von 1.218 M73 und 30.621 E31 insgesamt.
#240268

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 15

CSI Anton antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

EDC nachrüsten, wüsste ich jetzt gar keinen ders gemacht hat...etliche legen diese Funktion still.
Wahrscheinlich ist das nachrüsten einfacher als das Beschaffen der nötigen Dämpfer :mrgreen:
#240269

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 1

danny_e31 antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

Danke (!) Wolfgang, noch mehr Futter fürs Hirn :-))))

Bei meinem letzten 850er hatte ich EDC und das war mir sehr angenehm. Wenn es natürlich eine Fahrwerksabstimmung (Dämpfer/Federn) gibt, die maximalen Komfort bietet, why not giving a chance.

Fürs sportliche fahren ist ja dann der CSI da.
#240270

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1161
  • Dank erhalten: 16

gassias antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

danny_e31 schrieb: Und Nebenfrage an die Profis hier :-) Ist der 4,4L V8 mit der Ölpumpenschraube genauso betroffen, wie damals der 3,5L V8 im E38?


Man kann es ganz kurz machen:

Alle im 8er verbauten Motoren neigen zum inneren Selbstmord durch sich lösende Ölpumpen.
Deswegen ist die Kontrolle der Ölpumpenschrauben enorm wichtig. Man wird auch fast immer fündig.

Es grüßt...
Andreas
BMW 850 CSi
BMW 840 Ci Individual
BMW E39 540i Touring
BMW E36 328 Ci
#240271

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 1

danny_e31 antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

Wer kann mich erhellen :-)

Ich gucke gerade nach den Triebwerk-Gewichten.

Laut Leebmann Katalog, soll das 8 Zyl. Triebwerk vom 840er 147kg wiegen, das 12 Zyl. 5,4L Triebwerk 149,20kg und das S70 Triebwerk vom CSI 155kg.

2,2 Kilo Unterschied nur zwischen 8 und 12 Zylinder? Wirklich?
#240299

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 108
  • Dank erhalten: 4

PK069 antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

Klingt echt nicht plausibel. In den Teilekatalogen auch von BMW sind eh genügend Fehler enthalten. Schade, dass in ca. 20 Jahren die keiner verbessert hat.
So steht mein 5,4L mit zwei Benzinpumpen und zwei Filtern in allen Katalogen, nur mal als Bsp. Hab jedes Teil nur einmal drinnen und brav mit VIN abgefragt.
Zusätzliche 4 Zylinder für <3kg Zusatzgewicht grenzt ja an Magie. Oder haben die den Block dünn gehobelt? :silly:

BMW 850ci M73
BMW X5 F15
BMW GS650 Dakar
#240300

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 15

CSI Anton antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

Ich denke wir hatten da schon mal eine Diskussion über das Gewicht des Triebwerks des 8- und 12 Enders. Mit dem gleichen Ergebnis, nimmt man jedoch alle Anbauteile mit hinzu kommt man auf 240 kg beim M70 und 210 kg beim M60. Da passt dann die Relation wieder. Hubraum an sich wiegt ja nichts :mrgreen-ang
#240303

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 1

danny_e31 antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

An die Anbauteile hatte ich gestern abend auch gedacht, aber kam nicht auf 30kg Mehrgewicht durch Anbauteile.
Wapu, Lima, 2 Ansaug-Linien, Klimakompressor & Co haben ja beide Triebwerke. Aber es ist schon mal gut jetzt zu wissen, dass 30 Kilo weniger Gewicht beim 8 Zyl. auf der Vorderachse liegen.
#240304

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 15

CSI Anton antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

:top: ist bestimmt nicht verkehrt...ein richtiges Deathmatch zwischen 8-und 12 Zylindern gibts doch nicht mehr...der M60 oder M62 ist eigentlich für diesen GT ausreichend...für Ausfahrten, Cruisen...etc. Wer gern schnell um Landstrassenkurven wetzen will, ausreichend Kraft und passive Sicherheit wünscht, zudem noch angemessen Verzögern möchte greift zum S70 :mrgreen: . Wobei der M73 dem nicht viel nachsteht. Aus Erfahrung möchte ich leider dem M70, vor allem mit Automaten, die nötige Agilität für Freude am Fahren absprechen :mrgreen-ang . Nicht gleich steinigen, ist nur meine persönliche nicht maßgebende Meinung
#240305

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 1

danny_e31 antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

Ich stimme dir da 100% zu. Den M70 hatte ich vor gefühlten 100, tatsächlichen 15 Jahren als Schalter und dann als Automaten. Beides nett gewesen, aber für mich heute uninteressant. Einen CSI für schöne, flotte Tage und einen M62 für den Alltag und bequem zu reisende Strecken. Leider gibt es keinen M62 mit EDC auf dem Markt.
#240306

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 330
  • Dank erhalten: 19

Olli_E34 antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

Mir fällt nichts ein, was der M62 besser kann als der M60, außer kaputtgehen. Baujahrbedingt kann die dazugehörige junge Karosse außerdem etwas schneller rosten als die alten ohne Wasserbasis-Lack.
Sofern ich mir einen anderen oder einen Zweit-8er zulegen wollte / könnte, wäre es garantiert einer mit M60.

Olli
#240309

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 15

CSI Anton antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

Ganz genau weis ich jetzt auch nicht, warum ich den M62 sympathischer finde, vielleicht wegen der Steptronik...hmm. Also Danny wegen des EDC‘s kann ich dich verstehen, funktionierende Dämpfer mit 2 Modi sind schon schick vor allem da moderne Autos inzwischen auch damit aufwarten :mrgreen: aber als Kaufkriterium würde ich mich nicht dran aufhängen. Bietet doch der Zubehörmarkt Dämpfer für jede Art von Bandscheiben :toothbrush: . Zumal selbst professionell überholte EDC Dämpfer bei Zeiten wieder zu siffen beginnen...
#240310

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 1

danny_e31 antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

Zu E38er Zeiten bin ich 735i, 740i und 740d gefahren. Den M70 kannte ich aus meinen E32er Zeiten sowie dem 850er, den wir hatten. Wenn der M62 ein angenehmeres bzw. moderneres Getriebe hat, wird es für den Alltag ein M62. Und wenn es ganz wenige nur noch gibt mit EDC, dann wird genau danach gesucht :-)))) Um das EDC mache ich mir keine Sorge. Pusches hat es zur Überholung im Programm und so lange er lebt :-))) kann ich beruhigt EDC fahren. Und wenn es immer nur ums "kaputt gehen" ginge, dürfte man auch keine AHK im CSI fahren.

Geschmäcker sind eben verschieden und inzwischen bevorzuge ich im Alltag komfortable Autos. Für zeitlich überschaubare Zeiten darf es gerne knackig sein. Aber vermutlich ist das der Vorteil vom Alter, da darf man auch 2 oder 3 Autos haben :-)))

Zu komfortablen Dämpfern bzw. Feder-Dämpfer-Sets habe ich außer Pusches Komfortdämper nichts auf dem Markt als Aftermarket Angebot gefunden. Ein PSS 16 von Bilstein gibt es leider nicht für den E31. Das hatte ich vor 3 Jahren in unserem E46 330Ci Cabrio eingebaut und das war wirklich sehr gut und einfach verstellbar.

Ob der M60 jetzt der "haltbarere" Motor ist, halte ich für Glaubens- respektive Wie-man-damit-umgeht-Sache. Einen M62 hatte ich damals leider nicht, also wird es jetzt einer. Und wenn was kaputt geht, wird es eben repariert. Mit Bamotec und weiteren Motorenbauern haben wir Franken immer eine gute Anlaufstelle bei Motorenrevidierungen.

Die Suche ist inzwischen Fortgeschritten, bei der CSi Suche sind nun 3 Kandidaten im Endgame und werde ich mir in ein paar Wochen ansehen. Für den Alltag und kurzfristig sind es auch 3 Kandidaten.
#240312

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 15

CSI Anton antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

Passt schon alles richtig gemacht soweit :top: . Die AHK macht mir soweit keine Probleme. Wie immer sind es die Trümmer die mit Dranhängen. Die Druckleitungen zum Beispiel sollten bei Gelegenheit mal neu. Ich selbst verteilte mal Öl wegen abgerissener Schrauben am Deckel des Steueraggregates :lach0: . Ansonsten funzt das Teil.
#240313

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 330
  • Dank erhalten: 19

Olli_E34 antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

danny_e31 schrieb: Ob der M60 jetzt der "haltbarere" Motor ist, halte ich für Glaubens- respektive Wie-man-damit-umgeht-Sache.


Das ist bei vielen Dingen der Fall, aber bei der Beurteilung, welcher V8 der bessere ist, garantiert nicht: Einfach mal die Konstruktion (Kettentrieb..) und das Drumherum anschauen. Und wenn die Kette gerissen ist, kannst Du auch nichts mehr reparieren - und den Klumpen nur noch einschmelzen.

Olli
#240314

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1161
  • Dank erhalten: 16

gassias antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

Wenn eine Kette reißt, hat man die vorhergehenden Geräusche schon länger ignoriert. Es kann schon mal vorkommen, dass sich die Spannschiene oder eine Gleitschiene verabschiedet.
Das macht, wenn man Pech hat, erst dann Geräusche, wenn es zu spät ist. Ist aber eher selten der Fall.
Und gelängte Ketten findet man eher bei M- und S70.

Es grüßt...
Andreas
BMW 850 CSi
BMW 840 Ci Individual
BMW E39 540i Touring
BMW E36 328 Ci
#240315

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 330
  • Dank erhalten: 19

Olli_E34 antwortete auf das Thema: 4,4L + 4,0L EDC 840

gassias schrieb: Wenn eine Kette reißt, hat man die vorhergehenden Geräusche schon länger ignoriert. Es kann schon mal vorkommen, dass sich die Spannschiene oder eine Gleitschiene verabschiedet.


Sorry für die Wiederholung, aber man beäuge daher einmal die Kettenführung. Oder schaue ins 7er- oder E 39-Forum. Die Ansicht, dass der V8 vom M60 hin zum M62 verschlimmbessert wurde, hab ja nicht alleine ich und nicht gestern erfunden...

Olli
#240319

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: wowbagger

51_6663.jpg