Ruhestrom zu hoch

  • E31-Nuernberg
  • Autor
  • Offline
  • 8er Padawan
  • 8er Padawan
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 0

E31-Nuernberg erstellte das Thema Ruhestrom zu hoch

Hallo an alle,
bin zwar momentan nicht am schrauben (zu kalt), allerdings beschäftigt mich seit Monaten folgendes Problem:
nach maximal 10 Tagen sind beide "neue" Batterien entladen und der 8er ist quasi Stromlos.
Mit einem Zangenamperemeter konnte ich nachmessen das er ca 320mA im Ruhezustand verbraucht.

Ein anderer 8er Fahrer der in meiner Nähe wohnt hat exat das Gleiche Problem.

Was wir geminsam haben:
Beides mal ein 850i M70 Automatik aus dem Baujahr 91.

Hat jemand eine Idee welcher Verbraucher Schuld sein könnte oder was hier falsch läuft?
#241975

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 6

Hobie antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

Hallo,

ich machs mal kurz ...
Auto über Nacht stehen lassen mit Batterieladegerät dran, dann

- 80 Ampere Streifensicherung im Kofferraum rechts auf Wackelkontakt prüfen
- alle Relais anfassen (Motorraum/Kofferraum), ob warm
- 1 Batterie abklemmen (Masseanschluß)
- andere Batterie mit Amperemeter (10A Einstellung) überbrücken
- Kofferraum Sicherung 43 (10A) ziehen ... Verbraucherabschaltrelais fallen ab, Zentralverriegelung tot ...
Elektronik schläft nach ca. 1min ein, nicht nach 16 min.
- anschließend alle Sicherungen ziehen
- zu Schluß DWA- Steuergerät abstecken (im Türschweller rechts)

... dabei immer Amperemeter beobachten ...

Nach Abarbeitung dieser Reihenfolge (kurz aus dem Gedächtnis hervorgeholt) war mein Ruhstromproblem erledigt.
(M70 - 4HP24 Oktober 1991)
Wenn dann noch nicht gefunden, dauerts etwas länger ...

Es gibt viiiiiele Steuergeräte ... , die an Dauerplus hängen und zwar ohne Sicherung.

Viel Erfolg
Hubert
#241977

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pusches
  • Puschess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Im Auftrag des 8ers unterwegs ...
  • Beiträge: 7554
  • Dank erhalten: 64

Pusches antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

1. leuchtet oder glimmt die Tachobeleuchtung noch im Dunkeln ?
www.pusches.de/index.php/teile-nach-kate...en/product/view/1/60

2. Kofferraum auf, Auto abschließen, 15 Minuten warten. brennt das licht im Kofferraum immer noch ? --> Grundmodul schläft nicht ein.
www.pusches.de/index.php/teile-nach-kate...en/product/view/1/35

mal für den Anfang ;o)

/// BMW 850CSi mit doppel AHK, 850CSi Gasbomber, 850CSi
840Ci Japan individualselektion, 2 x 850i bordeaurot, 850i AC-Schnitzer
BMW X5 e70LCI Xdrive 5.0, verbeultes 325i Cabrio, 316iG Kompakt
#241978

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • E31-Nuernberg
  • Autor
  • Offline
  • 8er Padawan
  • 8er Padawan
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 0

E31-Nuernberg antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

Danke für die raschen und hilfreichen Informationen!

Sobald es etwas wärmer wird (selbst in der Garage sind es gerade nur noch 3 Grad) werde ich mich auf die Suche machen.

Was ich noch im Herbst festellen konnte das zwei Relais (hinten links) im Kofferraum warm bleiben (sprich es muss auch im Ruhezustand Strom drüber fließen).

Irgendwo habe ich mal ein BMW Datenblatt gesehen in dem beschrieben ist welches Modul welchen Strom verbraucht.
Seit dem habe ich irgendwie das Sitzsteuerungsmodul bzw. Memorymodul unter dem Fahrersitz in Verdacht.

Ist das möglich?
#241979

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 15

CSI Anton antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

Wenn vorhanden, die inzwischen defekte Taschenlampe im Handschuhfach ziehen. Ist auch immer gern ein Auslöser dafür.
#241981

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • E31-Nuernberg
  • Autor
  • Offline
  • 8er Padawan
  • 8er Padawan
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 0

E31-Nuernberg antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

Die Tschenlampe kann ich ausschließen.... ich habe keine ;-)
#241982

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pusches
  • Puschess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Im Auftrag des 8ers unterwegs ...
  • Beiträge: 7554
  • Dank erhalten: 64

Pusches antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

Vergiss die Taschenlampe. Der Maximalstrom der Lampe ist unter 1mA !

Dein Grundmodul oder Relaismodul ist das Problem wenn das Abschaltrelais permanent an ist ...
Kofferraumtest !

/// BMW 850CSi mit doppel AHK, 850CSi Gasbomber, 850CSi
840Ci Japan individualselektion, 2 x 850i bordeaurot, 850i AC-Schnitzer
BMW X5 e70LCI Xdrive 5.0, verbeultes 325i Cabrio, 316iG Kompakt
#241985

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • E31-Nuernberg
  • Autor
  • Offline
  • 8er Padawan
  • 8er Padawan
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 0

E31-Nuernberg antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

@ Pusches

die beiden Module hatte ich auch schon mal ausgebaut und mir angeschaut.
Bevor ich mich in diesem Forum angemeldet oder gar die Pusches-Parts Seite entdeckt habe,
habe ich die Elko´s bereits ausgetauscht und mal über ein paar Dioden gemessen.
Augescheinlich sind auch alle Leiterbahnen und Kontakte in Ordnung.
Keines der Relais scheint "zu kleben", die Kontakte der Relais sind auch nicht angelaufen..

Ich kann dir gerne die Module zur Überprüfung ggf Reperatur einschicken.
Hast du eine Prüfvorrichtung oder einen speziellen Testplatz dafür, oder wie werden die Module
dann letztendlich final getestet?
#241987

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pusches
  • Puschess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Im Auftrag des 8ers unterwegs ...
  • Beiträge: 7554
  • Dank erhalten: 64

Pusches antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

Klar kannst du mir die Module zusenden zum Prüfen.
Auf Grund des aktuellen Arbeitspensums brauche ich aber ca 14 Tage.

Test mit dem Kofferraum durchgeführt ?

Das Thema Kondensatoren wabert durch das Netz wie die Pest. Hauptsächlich bei den Amerikanern.
In den wenigsten Fällen sind diese aber beteiligt an dem Problem. Da es sich um Stützkondensatoren handelt wird natürlich die Spannungsqualität und Störanfälligkeit kurzfristig verbessert, aber die Signalqualität innerhalb der Halbleiter bleibt auf Grund der Alterung trotzdem schlecht und führt kurzfristig wieder zu Fehlern.


Ich habe quasi zwei Möglichkeiten zum Testen.

Aktuell einen 840er im Wohnzimmer.


und meinen Prüfplatz zur Reparatur und Prüfung sowie Ansteuerung aller relevanten Funktionen.



/// BMW 850CSi mit doppel AHK, 850CSi Gasbomber, 850CSi
840Ci Japan individualselektion, 2 x 850i bordeaurot, 850i AC-Schnitzer
BMW X5 e70LCI Xdrive 5.0, verbeultes 325i Cabrio, 316iG Kompakt
#241988
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • E31-Nuernberg
  • Autor
  • Offline
  • 8er Padawan
  • 8er Padawan
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 0

E31-Nuernberg antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

Da kann ich natürlich nicht mithalten. Habe zwar jede Menge Messgeräte und das nötige Werkzeug um elektronische Platinen zu reparieren zu Hause (habe meine Berufliche Karriere als Radio-Fernsehtechniker gestartet).
Allerdings wird es ohne Stromlaufpläne und Schaltbilder sehr schwierig einen Fehler zu finden.
Mit einem Testplatz und mehreren Vergleichsmodulen schaut die Welt natürlich schon ganz anders aus.

Ich werde am Wochenende versuchen den ein oder anderen Test am Auto vorzunehmen und mich dann mit neuen Erkenntnissen wieder melden.
#241989

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • black850i
  • Abwesend
  • 8er Workaholic
  • 8er Workaholic
  • 850i 02/91
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 45

black850i antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

Au ... da sehe ich gerade den Gong.

Den muss ich in meinem "Labor-8er" auch noch verbauen, bisher meckert der immer nur still und leise durch den Bordcomputer. :lach0:

Viele Grüße
Johannes
- - - - - - - - - - - -
- Überprüfung und Instandsetzung von M70, S70, M73 Luftmassenmessern
- Abdeckung für die CSI Abschleppöse / Nachfertigung
- Einsätze als Ersatz für den Aschenbecher
- Labor-8er zum Codieren, Diagnose und Versuche
#241991

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • E31-Nuernberg
  • Autor
  • Offline
  • 8er Padawan
  • 8er Padawan
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 0

E31-Nuernberg antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

So....jetzt bin ich total verwirrt...

Batterien wieder angeklemmt um mit die Tests durchzuführen.

Also Kofferraum auf, Auto zugesperrt (was mir aufgefallen ist das die ZF erst beim zweiten Schlüssel dreh wirklich zusperrt) und Lampe im Kofferraum beobachtet.
Nach ca 15 Minuten ging das Licht aus und ich konnte auch keinen nennenswerten Stromverbrauch mit dem Zangenampremeter messen. Die Relais blieben kalt.
Da ich normalerweise nie mein Auto in der Gerage zusperre dachte ich das es evtl daran liegen könnte.
Also zweiter Test, Schlüssel raus, Auto nicht zugesperrt mit dem gleichen Ergebniss (Lampe aus-kein Stromverbrauch).

Was bitte läuft jetzt falsch? Das Problem habe ich schon mit dem 8er gekauft....und jetzt tritt der Fehler nicht mehr auf ohne groß was daran gemacht zu haben??
#242016

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pusches
  • Puschess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Im Auftrag des 8ers unterwegs ...
  • Beiträge: 7554
  • Dank erhalten: 64

Pusches antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

auch fuer dieses Verhalten habe ich die passende Ausrde :toothbrush:

Das liegt daran dass es kalt ist. Warte mal bis im Sommer....
so ab 25 Grad hast du das Problem wieder....

/// BMW 850CSi mit doppel AHK, 850CSi Gasbomber, 850CSi
840Ci Japan individualselektion, 2 x 850i bordeaurot, 850i AC-Schnitzer
BMW X5 e70LCI Xdrive 5.0, verbeultes 325i Cabrio, 316iG Kompakt
#242019

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • E31-Nuernberg
  • Autor
  • Offline
  • 8er Padawan
  • 8er Padawan
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 0

E31-Nuernberg antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

Könnte möglich sein da mein 8er im Winter nie gefahren wird (Saisonkennzeichen) und ich davor die Batterien abklemme.

Nun habe ich mal quer durchs Forum hier gelesen und festgestellt das mehre Steuergerät das Problem auslösen können.

Ich würde gerne das Problem weiter einkreisen und dann das defekte Steuergerät zu dir zur Reperatur schicken.

Grundmodul GM2
Integrierte Heiz und Klimaanlage IHKA und Standlüftung
Tacho
Relaismodul
Türrmodule

Da ich jetzt quasi keinen Fehler habe....wird das noch schwieriger
#242022

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pusches
  • Puschess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Im Auftrag des 8ers unterwegs ...
  • Beiträge: 7554
  • Dank erhalten: 64

Pusches antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

sorry hatte beim tippen nicht aufgepasst. Nicht ab 5 Grad sondern
ab 25 Grad kommen die Fehler wieder.
Must halt mal nen Heizlüfter ein zwei Tage ins Auto stellen und alles mal auf 30 Grad bringen.

/// BMW 850CSi mit doppel AHK, 850CSi Gasbomber, 850CSi
840Ci Japan individualselektion, 2 x 850i bordeaurot, 850i AC-Schnitzer
BMW X5 e70LCI Xdrive 5.0, verbeultes 325i Cabrio, 316iG Kompakt
#242025

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • E31-Nuernberg
  • Autor
  • Offline
  • 8er Padawan
  • 8er Padawan
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 0

E31-Nuernberg antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

Das mit den Heizlüfter finde ich nicht wirklich effektiv oder ziehlführend...
So: .... pack jetzt mal die Technikkeule aus.

Platinen werden jetzt nach und nach im warsten Sinne durchleuchtet (im Anhang ein Teilausschnitt unserer IHKA)
zusammen mit den Passenden Diagnose-Entwicklungstools unsere Firma kommen wir der Funktion der einzelnen Baugruppen schon auf die Schliche.

Hier kann ich auf ein großes Team erfahrener Entwickler zurückgreifen.
#242071
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pusches
  • Puschess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Im Auftrag des 8ers unterwegs ...
  • Beiträge: 7554
  • Dank erhalten: 64

Pusches antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

Das Thema ist wie suche ich einen Wärmefehler. Fön, Heizlüfter hilft da schon.
und da DU außerhalb des Autos die Funktion nicht testen kannst, wäre der Tip in eingebautem Zustand im Auto.

Die Funktionen der einzelnen Teile der IHKA sind bekannt. Da gibt es im Netz ausreichend Informationen mit denen der Elektroniker mit Sicherheit was anfangen kann.
Schick ist das mit dem durchleuchten schon. Man sieht wenigstens wo die Leiterbahnen unter den ICs langlaufen.
Aber ob Röntgenstrahlung den alten Bauteilen wie Eproms und Prozessoren gut tut, wage ich mal vorsichtig zu bezweifeln.

/// BMW 850CSi mit doppel AHK, 850CSi Gasbomber, 850CSi
840Ci Japan individualselektion, 2 x 850i bordeaurot, 850i AC-Schnitzer
BMW X5 e70LCI Xdrive 5.0, verbeultes 325i Cabrio, 316iG Kompakt
#242072

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • E31-Nuernberg
  • Autor
  • Offline
  • 8er Padawan
  • 8er Padawan
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 0

E31-Nuernberg antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

Es geht hier ja nicht nur ums IHKA werde nach und nach alle Steuergeräte ausbauen und durchleuchten.

Schwachstellen bzw beschädigte Leiterbahnen oder zum Teil defekte Bauteile wie beschädigte P/N Schichten an Halbleitern kommen dann ans Tageslicht. Ich bin mir sicher das diesen Weg noch niemand gegangen ist um in einem E31 nach Fehler zu suchen.

Als ausgebildeter Strahlenschutzsachverständiger kann ich dich beruhigen.

Ionisierende Strahlung (Röntgenstrahlung) ist für Bauteile völlig belanglos. Die Strahlung kann nur Gewebe und deren DNA schädigen.
Im übrigen wird Röntgenstrahlung in der Materialforschung und im Platinenbau standardmäßig eingesetzt.
#242073

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • black850i
  • Abwesend
  • 8er Workaholic
  • 8er Workaholic
  • 850i 02/91
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 45

black850i antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

Pusches schrieb: Man sieht wenigstens wo die Leiterbahnen unter den ICs langlaufen.


So wie ich das interpretiere sind es nicht die Leiterbahnen dir UNTER den Chips laufen sondern INNERHALB der Chips.

Jedenfalls ist's interessant. :winken:

Viele Grüße
Johannes
- - - - - - - - - - - -
- Überprüfung und Instandsetzung von M70, S70, M73 Luftmassenmessern
- Abdeckung für die CSI Abschleppöse / Nachfertigung
- Einsätze als Ersatz für den Aschenbecher
- Labor-8er zum Codieren, Diagnose und Versuche
#242074

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 6

Hobie antwortete auf das Thema: Ruhestrom zu hoch

Sehr interessant ...
da fällt mir doch gleich ein:
Kann man "durch" die Ventildeckelhaube (seitlich) schaun, ob die Hohlschrauben für die Ölrohre noch drin bzw. fest sin ? Wär ne gschmacke Sach und schnelle Prüfung.
(... Schaun kann man schon, das Problem liegt an der Portabilität des Geräts und den Strahlenschutzbeestimmungen ? ... wär halt schön gewesen)

Viele Grüße
Hubert
#242075

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: wowbagger

12_0052.jpg