Die Typologie der Forenbenutzer

  • Beiträge: 10093
  • Dank erhalten: 21

pfaelzer erstellte das Thema Die Typologie der Forenbenutzer

Zwar alt, aber immer wieder erfrischend. :mrgreen:

Du hast eine Frage und brauchst den Rat eines Experten, kennst aber keinen, und wendest du dich an ein Forum. Du wirst diesen Schritt bereuen!

Beispiel



Angenommen vor uns liegt eine Banane und wir kennen uns mit Bananen nicht aus. Da wir keine Banenexperten kennen, wenden wir uns an ein imaginäres Obstforum:

Hallo zusammen,
ich hoffe hier kann man mir helfen. Ich habe im Supermarkt eine Banane gekauft, und weiß nicht wie man die isst. Kann mir jemand sagen wie man die schält und ob man die Schale mitessen kann?
Danke Michael


Mindestens 90% der Antworten lassen sich einem der unten beschriebenen Typen zuordnen und sind natürlich völlig nutzlos. Und es gibt diese Ausprägungen überall, egal ob es um Teddybären oder DDR-Devotionalien geht:

Der Elitäre

Obst kauft man nur im Fachhändler, da wird einem auch erklärt wie man es isst. Wer sein Obst im Supermarkt kauft hat’s nicht anders verdient, aber Hauptsache Geiz ist geil!

Der Elitäre benutzt nur das Beste, oder zumindest sollen das alle glauben, und daher lässt er keine Gelegenheit aus um Newbies und User mit wenig Budget vor den Kopf zu stoßen. Hilfreich sind seine Kommentare eigentlich nie.

Der alte Hase

Wenn man keine Ahnung hat was man kauft, sollte man besser die Finger davon lassen. Ich empfehle kernlose Trauben zum Einstieg.

Der alte Hase weiß eine Menge, und er hat all dieses Wissen durch leidvolle Erfahrung angehäuft. Warum also sollte ein dahergelaufener Anfänger die Weisheit auf dem Silbertablett präsentiert bekommen?

Der Fanboy

Bananen kaufe ich aus Prinzip nicht, ich verwende ausschließlich Mango-Produkte.

Der Fanboy braucht keinen Gott, seine Religion ist eine Marke, ein bestimmtes System oder ein Produkt. Man findet ihn häufig in IT-Foren (Apple, Linux) aber im Prinzip überall wo man sich zwischen verschiedenen Dingen entscheiden kann (Coke-Pepsi, Katzen-Hunde, etc. ). Sobald sich Fanboys in das Thema einschalten ist alles verloren, die weitere Diskussion wird zu einem wüsten Schlagabtausch der Fanlager.


Der Mitteilsame


Mit Bananen kenne ich mich nicht aus, aber ich hab hier eine Kiwi, die schneidet man am Besten in der Mitte durch und löffelt sie aus.

Der Mitteilsame erzählt gern von sich, und nutzt jede Gelegenheit die sich dazu bietet. Auch wenn er zum Thema eigentlich nichts betragen kann, hat er immer eine persönliche Anekdote bereit. Oft führen seine Posts dazu dass die Diskussion im Anschluss völlig die Richtung ändert.

Der Genervte

Hast du schon die Suchfunktion oder Google benutzt? Die Frage wurde schon 1000x beantwortet.

Niemand hat ihn gezwungen sich die Frage anzusehen, er hat es trotzdem getan, und ist nun mies gelaunt weil ihm 20 Sekunden seiner Lebenszeit gestohlen wurden. Seine Antwort ist häufig nur eine bloße Ahnung, einen konkreten Hinweis auf eine schon existierende Lösung gibt er nicht. Eine Antwort à la „habe ich schon getan, da war nix“ ignoriert er meist.

Der Geschäftsmann

Ich hab hier noch ein paar Äpfel rumliegen, die sind super, willst du die vielleicht kaufen?

Seine Wohnung liegt voll von Dingen, die er mal gekauft aber irgendwann durch Besseres ersetzt hat. Weil seine Freundin langsam gern das Wohnzimmer wieder benutzen würde, muss er den Krempel loswerden, was er unabhängig von Thema oder Fragestellung versucht.

Der Schein-Experte

Um welche Sorte handelt es sich denn genau? Wenn du eine ordentlich Antwort haben möchtest musst du auch präzise Fragen stellen. Am besten du macht auch noch Fotos von der Banane.

Er hat eigentlich keine Ahnung von Bananen, sondern nur auf dem Cover einer Fachzeitschrift mal den Namen gelesen. Um allen Anwesenden dennoch zeigen zu können was für ein Super-Duper-Profi er doch ist, verlangt er Details, in der Hoffnung diese nicht geliefert zu bekommen. Sollte man ihn doch mit den Infos versorgen können verlangt er in der Regel nach noch genauerer Beschreibung oder lässt alternativ gar nichts mehr von sich hören.

Der Netzwerker

Bitte stelle dich doch erstmal vor. Wir haben dazu das Unterforum „Vorstellungsrunde“.

Das Thema ist ihm eigentlich egal, er will Leute kennen lernen, und am besten welche die nicht nur in seiner Fantasie existieren. Den ganzen Tag hat er ein Auge auf seinen Forum-Postkorb und von ihm stammen mindestens 28 Threads zum Thema „Usertreffen“ die alle ohne Antwort geblieben sind.

Der Admin

Du hast deine Frage im Forum „Obst – Allgemein“ gepostet, es gehört aber in die Kategorie „Allgemeine Fragen zum Verzehr gelber Früchte“. Ich habe den Thread dorthin verschoben.

Er ist bereits 1998 Mitglied im Obstforum und mächtig stolz darauf. Seit 2008 ist er auch Admin und nimmt er seine Rolle sehr ernst. Er durchforstet in regelmäßigen Abständen das Forum nach neuen Aufgaben für Organisationstalente wie ihn. Sein Berufswunsch als Kind war Dorfpolizist.

Der Troll

Ganz einfach, du musst die Banane quetschen und den Brei rausdrücken, danach kannst du die Schale essen!

Der Troll ist ein stiller Vertreter, der mit niemandem Streit haben möchte. Erst hilft er Mami beim Abwasch, und dann seinem kleinen Bruder bei den Hausaufgaben. Leider kehrt sich sein Gemüt um, sobald zwischen ihm und dem Rest der Menschheit ein Internetforum steht – ab diesem Moment wird er zu einem dunklen Lord, der sich ausschließlich von dunkler Materie, Wut und Hass ernährt.

Der Google-/Wikipedia – Typ

Laut Wikipedia ist das „Fruchtfleisch“ vieler Sorten der Musa × paradisiaca und anderer Hybriden essbar.

Auch der Google/Wikipedia-Typ hat keine Ahnung von der Materie, kann die Frage aber in ein Suchfeld eingeben und das Ergebnis per Copy&Paste zurück ins Forum transportieren. Häufig besitzt er einen Doktotitel, weiß aber selbst nicht genau warum.

Der Rechtschreibwart

Du hast ein Komma nach dem Wort „schält“ vergessen. Bitte bemühe dich um eine korrekte Interpunktion wenn du erwartest dass wir uns um deine Probleme kümmern.

Er sieht Rechtschreibfehler als Angriff auf seine Intelligenz und diese wiederum als überdurchschnittlich. In der Schule war er Liebling der Lehrer aber von allen anderen gehasst, daran hat sich wenig geändert, aber Lehrer hat er heutzutage nicht mehr.

Habe ich was vergessen, kennt ihr noch mehr?

 
Gruß Mike.
#236752

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 1

juergen2 antwortete auf das Thema: Die Typologie der Forenbenutzer

hallo Mike,

...wie im richtigen Leben. :lach0: :lach0: :lach0:

grüsse

jürgen
#236753

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 0

TomHa antwortete auf das Thema: Die Typologie der Forenbenutzer

... kennt ihr noch mehr?


Wie viele Forenmitglieder braucht man zum Wechseln einer Glühbirne?

Einen, der die Glühbirne auswechselt und im Off-Topic postet, dass sie ausgewechselt wurde.

14 die ähnliche Erfahrungen gemacht haben und vorschlagen, wie man die Birne anders hätte wechseln können.

7 die auf Gefahren beim Wechseln hinweisen

3 die fragen, wozu der Threadstarter überhaupt eine Glühbirne braucht

5 die der Regierung die Schuld daran geben, dass die Glühbirne durchgebrannt ist

3 die finden, dass es die Opposition auch nicht besser gemacht hätte

1 Irrer der behauptet den Typ gekannt zu haben der die Glühbirne erfunden hat

8 die auf Tipp- und Grammatikfehler in den vorherigen Beiträgen hinweisen

12 die den Grammatikfanatikern ihren Hass entgegenschleudern und sie als arrogante Wichtigtuer beschimpfen

25 die die Rechtschreibfehler in den Hasspostings korrigieren

6 die darüber diskutieren, ob es Glühbirne oder Leuchtkörper heißt.

6 weitere die die vorherigen 6 als anal-fixiert beschimpfen.

3 Alt-Forumsmitglieder die wissen, dass die Glühbirnendiskussion vor zwei Jahren schon mal stattgefunden hat, Leute zitieren, die keiner mehr kennt, und dem Urheber der Beitragsfolge vorwerfen, das ganze geklaut zu haben um zu ähnlichem Ruhm zu gelangen wie der Typ damals.

32 die strengstens darauf hinweisen, dass die Glühbirnendiskussion nicht ins Off-Topic gehört und woanders hätte gepostet werden müssen.

36 die sich über die beste Glühbirnenwechselmethode streiten, wo man die besten Glühbirnen kaufen kann, welche Glühbirnenmarke am besten mit der Methode funktioniert und welche Glühbirnen überhaupt nichts taugen

12 die mit den angeblich untauglichen Glühbirnen prima zurechtkommen und den Vorpostern vorwerfen, sie seien Händler oder Hersteller, die im Forum Schleichwerbung betreiben.

5 die den Fans der geschmähten Glühbirnenmarke vorwerfen, sie säßen eh den ganzen Tag im Dunkeln und hätten daher keine Ahnung von Glühbirnen

3 die darauf hinweisen, dass sie Beleuchter sind und daher genau wüssten, wovon sie reden.

4 die betonen, wer lesen könne sei klar im Vorteil

2 die wie immer auf die Suchfunktion verweisen

6 die sich über den schlechten Kundenservice in Baumärkten beschweren

2 die behaupten, ihr Baumarktpersonal sei nett und in Amerika sei es auch nicht besser

11 die darauf hinweisen, dass es ja auch Fachgeschäfte gibt und man nur das bekäme, wofür man auch bezahlt.

4 die sich in einer Diskussion über die Hitzefestigkeit von Lampenschirmen verzetteln

13 die darauf hinweisen, das sei nun wirklich OT und man möge doch bitte einen neuen Thread dafür aufmachen

3 die diese Aufforderung völlig ignorieren

19 die verschiedene Internetadressen posten, wo man geeignete Glühbirnen anschauen kann

7 die darauf hinweisen, dass die URLs teilweise inkorrekt sind und die korrigierten Adressen posten

3 die das gleiche schreiben wie ihre Vorposter, mit dem dazueditierten Satz "Oh, du warst schneller"

2 die in wüste Beschimpfungen ausbrechen, weil sie das vorherige Posting als Angriff missverstanden haben

22 die die längsten Postings komplett zitieren, mit dem Zusatz "Volle Zustimmung!"

7 deren Postings nur aus obszönen Smileys bestehen

9 die sich unter Trollnicks einloggen und über die Kommentare ihrer erklärten Lieblingsforumsfeinde hermachen um die Gunst der Stunde zu nutzen, sie zu diskreditieren.

4 Freunde und Sympathisanten der angegriffenen Mitglieder, die die Trolle als feiges Pack bezeichnen das nicht den Mut hat, sich zu erkennen zu geben und Vermutungen darüber äußern, wer das jetzt geschrieben haben könnte.

7 die nur durch die große Zahl der Postings auf die Diskussion aufmerksam geworden sind und von der Beitragsfolge gerade mal die letzten zwei Kommentare gelesen haben, um sich jetzt richtig ins Zeug zu legen, weil sie sich unbedingt an einer hitzigen Debatte beteiligen wollen.

9 die den 7 Vorherigen erklären dass das alles entweder schon gesagt oder hinreichend widerlegt wurde

einer, der ein überbreites Bild seiner Glühbirne einstellt, so dass man von nun an horizontal scrollen muss, um die Texte zu lesen

3 die fragen, wie man denn Bilder einstellen kann

5 die auf die FAQ hinweisen und darum bitten, beim Thema zu bleiben

2 Newbies, die die Löschung Ihres Accounts verlangen, weil dies ein blödes Forum sei

8 die die frustrierten Newbies umstimmen wollen

2 die das Gebaren hier eines Kindergartens als würdig befinden weil hier überhaupt niemand Plan davon zu haben scheint, worum es denn eigentlich geht

7 die beschließen, aus der Diskussion auszusteigen, da das "Niveau jetzt zu niedrig" sei

3 die hämisch darauf hinweisen, dass den 7 das Niveau immer dann zu niedrig wird, wenn ihnen die Argumente ausgehen

1 der durch abschätzige bemerkungen über die nichtigkeit "solcher probleme" kopfschüttelnd seine eigene tiefgründigkeit zu demonstrieren sucht

1 der zwar nicht genau weiss, um was es geht, aber die gelegenheit nutzt, der gemeinde seine ganz persönlichen erfahrungen der letzten 8 jahre und seine daraus resultierende lebensphilosophie darzulegen

und 1 User, der den Thread nach 6 Monaten wieder ausgräbt, damit alles von vorne losgeht

LG, Thomas

E31-E52-918-958-997
#236754

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hoerky
  • hoerkys Avatar
  • Offline
  • 8er Spezi
  • 8er Spezi
  • Getriebenotprogramm-Fahrer
  • Beiträge: 5441
  • Dank erhalten: 19

hoerky antwortete auf das Thema: Die Typologie der Forenbenutzer

Mein lieber Scholli (Thomas) :winken: :lach0:

Deine, ich nenne es mal Realvision, begegnet uns
tagtäglich, trotzdem ist es, zusammengefasst, nur
gefühlt, die Wirklichkeit ...

Ich unterscheide solche Foren immer nur nach:

- Brauchbar, aber grenzwertig;
- Notwendig, aber ungewollt;
- Überflüssig, aber nett zu lesen;
- Echt heftig, aber mit hohem Informationsgehalt;
- Informativ, humorvoll, eben einfach das ClubE31-Forum.

M8SVS

Macht einfach sauviel Spass :winken: :xmas_winken: :kiss: :rauchen: :top:

Bis denne,

Hoerky

Bis denne, Hoerky

Das Leben ist viel zu kurz um immer vernünftig zu sein !

8-facher Pokalsieger :-)
31-facher Pokal-Überreicher ;-)
E31/M70, 850Ci, EZ 8.93, orientblau
E38/M62, 735i, EZ 9.96, orientblau
Renault Clio Grandtour, EZ 8.17, dezirrot
Hollandfahrrad(wie neu, da kaum benutzt)
#236755

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 451
  • Dank erhalten: 3

thomasberlin antwortete auf das Thema: Die Typologie der Forenbenutzer

...😀🙈😂😊

840Ci A M62 Avusblau M-Individual Japan
840Ci A M62 Arktissilber M-Individual Japan
840Ci A M62 Rot M- Individual Japan

#236756

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: wowbagger

33_0360.jpg